SpoFunnis im Wald – Corona-eingeschränktes Ferienangebot in der Allmend

Wir blieben trotz-Corona-Einschränkungen auch in den Osterferien aktiv. Vom 07. bis 09.04.2021 trafen sich 13 Kinder im Wald, aufgeteilt auf 7 Gruppen.

Die Corona-Regel „Versammlungen von maximal 2 Haushalten sind gestattet“ wurde selbstverständlich eingehalten bei den gemeinsamen Erlebnissen in der Natur. Es wurden Hütten und Tippis gebaut, durch den Wald gewandert und verschiedene Spiele gespielt. Die 3 Tage bildeten eine willkommene Abwechslung für alle Kinder und Mitarbeitenden zum aktuell manchmal eintönigen Alltag. Neben der Möglichkeit in der „Allmend“ „frische Luft zu schnappen“, freuten sich die Mitarbeitenden von SpoFunnis vor allem darüber, mit den Kindern ein Ferienprogramm in Präsenz und nicht vor dem Bildschirm durchführen zu können.

Alle Angebote sind aktuell den Umständen geschuldet etwas teurer für die teilnehmenden Kinder und Familien. Um weiterhin allen interessierten Kindern die Teilnahme an den Aktivitäten zu ermöglichen, freuen sich die SpoFunnis über Spenden für die angebotene Arbeit. Die Spenden werden in Form von Rabatten an die teilnehmenden Kinder/Familien weitergegeben.

Die Foto-Galerie mit verschiedenen Impressionen sind HIER ZU FINDEN!

Informationen zu den SpoFunnis sowie zu einer möglichen finanziellen Unterstützung erhalten Interessierte unter www.spofunnis.de. Außerdem sind die SpoFunnis unter 07641/379999 oder unter ssp@spofunnis.de erreichbar.

SpoFunnis Schafft Persönlichkeit (SSP) – der Neustart erfolgte im März 2021

SSP ist die kostenlose Ausbildung für junge Mitarbeitende von SpoFunnis. Das auf jeweils 2 Jahre angelegte Programm umfasst Theorie und Praxis. Die Kurs-Teilnehmenden – die sogenannten Trainees – werden zu fähigen, verantwortungsbewussten und engagierten Mitarbeitenden ausgebildet.

SSP ist nicht neu. Das Programm wurde 2008 ins Leben gerufen und begleitete seither viele aktuelle und ehemalige SpoFunnis-Teilnehmende auf ihrem Weg in die Mitarbeiterschaft. In den letzten Jahren war der Umstieg für Teilnehmende ins „Team“ vor allem praxis-orientiert möglich.

Nach einem Jahr Vorbereitung und Entwicklung startet SSP im März 2021 in ein neues Zeitalter. Künftig wird der Praxis-Erfahrung das Erlernen von sozialem Grundwissen und Kompetenz-Training ohne spezielle, staatliche Ausbildung oder einem Studium zur Seite gestellt. Erarbeitet werden 6 Module mit für eine Mitarbeit unverzichtbaren Kompetenzen. Dazu zählen u.a. Gestaltungs- oder Reflexionskompetenz sowie rechtliche Grundlagen. Jedes Modul besteht aus einem Workshop, einem praktischen Teil und einem theoretischen Leistungsnachweis. Nach Beendigung aller 6 Module erhalten die Teilnehmenden ein SSP-Zertifikat.

Verantwortlich für die Ausbildung zeichnen sich 3 akademisch ausgebildete oder angehende (Sozial-) Pädagogen mit großem Bezug zu SpoFunnis. Laura Keffer (ehemals Kunkler), Fabian Rigl und Pascal Haberstroh prägen SpoFunnis als Teilnehmende und Mitarbeitende seit mehr ca. 10 Jahren.

Durch die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern werden professionelle Rahmenbedingungen gewährleistet. Spezielle Trainees-Events sollen den informellen, gemeinschaftlichen Aspekt nicht zu kurz kommen lassen.

SSP ist eine Win-Win-Situation bei der sowohl die Trainees als auch die SpoFunnis profitieren. Die Trainees werden für weitere verantwortungsvolle Aufgaben, die sie in ihren Leben übernehmen werden, adäquat vorbereitet. Die SpoFunnis wiederum profitieren von fachspezifisch gut ausgebildeten Mitarbeitenden mit einem großen SpoFunnis-Herz.

Finanziert wird die SSP-Ausbildung mit Startschuss 2021 durch öffentliche Zuschüsse sowie durch Spenden und Sponsoring. Ein Teil der Finanzierung wurde bereits sichergestellt. Weitere Spender und Sponsoren werden gesucht. Unterstützung ist ab 10 € pro Monat möglich.

Am 17. März starteten 20 von der SpoFunnis-Leitung ausgewählte Teilnehmende in den 1. (Online-) Workshop. Demnächst folgen weitere Einheiten. Zunächst in Onlineform, wenn wieder möglich dann in Präsenzform.

Die Mitarbeit bei SpoFunnis wird auch weiterhin ohne Teilnahme an SSP möglich sein. Durch das überarbeitet SSP-Konzept wird künftig die Qualität der Mitarbeit und die Fachkompetenz der Mitarbeitenden gesteigert.

Interessenten können sich laufend bei SpoFunnis melden, müssen aber mindestens 14 sein und einen Bezug zu SpoFunnis vorweisen können (als Teilnehmende oder Helfer) – die Trainee-Auswahl für SSP2022 trifft SpoFunnis

Werde Unterstützer

 

.

Die SpoFunnis und die GTB laden zum Oster-Ferienprogramm 2021 ein – sofern es erlaubt ist

Ob und in welcher Form eine Durchführung möglich sein wird entscheidet sich kurzfristig und ist abhängig von den Vorgaben der dann aktuellen Corona-Verordnung. Über eine Obergrenze der Teilnehmerzahl aufgrund der Corona-Verordnung wird kurzfristig entschieden. Frühes Anmelden ist daher sinnvoll.

Die 1. Ferienwoche vom 29. März bis 1. April werden die Mitarbeitenden der GTB gestalten. Die 2. Ferienwoche vom 6. bis 9. April wird von SpoFunnis durchgeführt.
Die Rahmenbedingungen lauten wie folgt: Dauer täglich 7.30 bis 13.00 Uhr. Von 4 Ferientagen pro Ferienwoche werden mindestens 3 Tage abgerechnet. Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf 5 € pro Teilnehmenden pro Tag. Geschwisterkinder zahlen jeweils 4,50 €. Abgerechnet wird nach dem Ferienprogramm.

Wichtig: Die Ferienwoche 1 (GTB) steht NUR Teilnehmenden aus Teningen zur Verfügung, Ferienwoche 2 (SpoFunnis) ist wie gewohnt offen für alle interessierten Teilnehmenden unabhängig vom Wohnort.

Vor-Anmeldung ist zwingend erforderlich für beide Ferienwochen unter 07641/9379999 (inklusive Anrufbeantworter) sowie unter spuero@spofunnis.de.
Anmeldeschluss ist der 26. März 2021.

Alle wichtigen Infos zum Ferienprogramm für die angemeldeten Teilnehmenden inklusive dem Hygiene-Konzept werden ab dem 26. März 2021 verschickt.
Für Rückfragen steht die SpoFunnis zur Verfügung unter den genannten Anmelde-Kontakt-Daten.

Die SpoFunnis / SG Köndringen-Teningen suchen Freiwillige (m/w/d) für einen BFD oder ein FSJ

BFD: Bundes Freiwilligen Dienst – FSJ: Freiwillig Soziales Jahr

… für das Schuljahr 2021/22 vom 1.09.2021 bis 31.08.2022

Wenn Du …
• zwischen 16 und 27 Jahre jung bist (bei einem BFD: ab 16 Jahren – keine Alters-Obergrenze)
• nach der Schule noch nicht sicher bist, welche Ausbildung Du machen könntest,
• mal etwas Praktisches machen möchtest, anstatt gleich wieder die Schulbank zu „drücken“
• dir die Wartezeit auf einen Studien- oder Ausbildungsplatz mit einer interessanten Tätigkeit mit Kindern und Jugendlichen überbrücken möchtest,
• Spaß und Interesse am Sport hast und gerne mit Kindern und Jugendlichen zusammenarbeiten möchtest
• Deinen eigenen Fähigkeiten und Grenzen ausprobieren und kennenlernen sowie neue Erfahrungen in einem jungen, kreativen Team sammeln möchtest,

… dann mach doch bei der SG Köndringen-Teningen / SpoFunnis dein „Freiwilliges Soziales Jahr“  oder deinen “Bundes Freiwilligen Dienst”

Deine Aufgabenfelder:
• Vorbereitung und Betreuung von Ferienprogrammen, Camps, Sporttagen und Tages-Aktionen
• Mitarbeit im Jugendtraining der SG Köndringen-Teningen
• Mitarbeit bei den Angeboten im Bereich Bewegung, Spiel und Sport in Kooperation mit Kindergärten und Schulen
• Einblicke in die Geschäftsstellenarbeit
• Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins

Wir bieten Dir:
• Arbeitszeit 38,5 h / Woche
• 25 Bildungstage + 1 Tag Ersthelferkurs
• 26 Urlaubstage
• Taschengeld: 300 € / Monat
• Sozialversicherung (KV, AV, RV, Haftpflicht)
• Kindergeldberechtigung
• FSJ – Ausweis (ist gleichzusetzen mit einem Schüler / Studentenausweis)
• Erwerb einer Übungsleiter-Lizenz

Bewerbungen bis 30.04.2021 an:

Robert Korb, Leitung SpoFunnis und 2. Vorstand SG Köndringen-Teningen
robert.korb(@)spofunnis(.)de oder 07641/9379999

Rückblick auf das Ferienprogramm in den Fasnachtsferien 2021

SpoFunnis und das KJB Teningen arbeiten “Hand in Hand”

Wir kooperierten bereits mehrmals mit dem KJB Teningen bei verschiedenen Angeboten. Auch beim Fasnachtsferien-Programm 2021 arbeiteten die beiden Kinder- und Jugendeinrichtungen „Hand in Hand“.

Unterstützt wurden wir dabei von den Nimburger Felse-Trieber, dem TSC Teningen sowie von „Kraftwegs-Fitness“ aus Teningen.

Unter dem Motto „SpoFunnisHilft“ und „DasKJBHilft“ wurde am Fasnachts-Dienstag für die Teninger Senioren-Einrichtungen gebacken. Rund 20 Teilnehmende und Mitarbeitende von SpoFunnis und dem KJB Teningen produzierten gemeinsam über 200 Muffins – online miteinander verbunden und fachmännisch angeleitet.

Am Rosenmontag bastelten die Nimburger Felse-Trieber 3 Hexenbesen und erstellten ein Youtube-Tutorial zum Thema „Hexenbesen selber machen“. Die 3 Hexenbesen wurden ebenso an die Senioren-Einrichtungen gespendet wie die gebackenen Muffins.

Ebenfalls am Rosenmontag trafen sich einige Kinder und Jugendliche zum Online-Spiele-Treff. Rund 2 Stunden wurde Online-Activity und Online-Stadt-Land-Fluss gespielt.
Schließlich erstellte der TSC Teningen einen Online-Tanz zum „Nachtanzen“ sowie Kraftwegs-Fitness eine kleine Online-Fitness-Einheit.

Die SpoFunnis bedanken sich an dieser Stelle bei den kooperierenden Senioren-Einrichtungen für deren Sach- und Geldspenden – bei der AWO Teningen, der Diakonie Teningen sowie der Sozialstation Teningen.

Fotos zur Aktion

Weitere Infos sind zu finden unter https://www.facebook.com/kjbteningen

Hier noch die Links zu den Videos:
Weitere Videos unter spofunnis03

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Digitales Ferienprogramm in den Fasnachtsferien 2021

Vom 15. bis 17. Februar 2021 bieten die SpoFunnis in Kooperation mit dem KJB Teningen ein digitales Ferienprogramm für Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren.

Im Zeitraum von jeweils 9.00 bis 17.00 werden in verschiedenen Online-Gruppen Spiele gespielt, gebastelt, gerätselt und für den guten Zweck Muffins gebacken. Die Programme sind für jeweils 1 bis 1,5 Stunden angelegt.

Bei den Bastel- und Backaktionen werden Zutaten- bzw. Materiallisten an die Teilnehmenden verschickt. Tlw. können die Materialien oder Zutaten auch im Spüro abgeholt werden.

Voraussetzungen für eine Teilnahme: Benötigt wird ein Endgerät (Computer, Laptop, Smartphone oder „Tablet“) und die kostenlose App Microsoft-Teams muss herunter geladen werden (bei Verwendung eines Computers oder Laptops kann die Browser-Funktion verwendet werden).

Eine Voranmeldung ist erforderlich. Kosten pro Programm-Angebot: 2 €. Täglich werden nicht mehr als 6 € abgerechnet, auch wenn alle Programmpunkte gebucht werden.

Anmeldung ist ab sofort möglich unter spuero (ad) spofunnis (dot) de oder kjb (ad) teningen (dot) de sowie unter 07641/9379999 oder 0160/6091947. Für Rückfragen stehen die Mitarbeitenden von SpoFunnis und dem KJB Teningen gerne unter den genannten Kontaktdaten zur Verfügung.

 

Das komplette Programm findet Ihr hier!

Die Anleitung zum Programm könnt Ihr hier herunterladen!

Unter dem Motto „SpoFunnisHilft“ und „DasKJBHilft“ backen wir für Teningen! Unter Einhaltung der Hygiene-Richtlinien Muffins für den guten Zweck gebacken.

Die Anleitung für Backen für Teningen findet Ihr hier!

 

1. Online-Neujahrsempfang der SpoFunnis

Wir starteten am 15. Januar 2021 in das neue Jahr mit einem Online-Neujahrsempfang. Eingeladen waren alle aktuellen Mitarbeitenden der SpoFunnis, selbstverständlich auch alle Junghelfer. Corona-bedingt und situationsgemäß mit Abstand – aber trotzdem alle gemeinsam vor dem Bildschirm – wurde das alte Jahr mit seinen Aktionen und Aktivitäten im Rückblick verabschiedet und das neue Jahr willkommen geheißen. Rückblickend wurde der tolle Einsatz der knapp 25 teilnehmenden Mitarbeitenden von SpoFunnis-Leitung Robert Korb gewürdigt. Trotz Corona-Einschränkungen konnten viele Aktivitäten durchgeführt werden, wenn auch in zum Normallfall angepasster Form.

Im Vorfeld erhielt jeder Teilnehmende am Neujahrsempfang ein „Diner-Paket“ für ein gemeinsames „Essen am Bildschirm“.

Abgerundet wurde der gemütliche Abend mit einem gemeinsamen Online-Spieleabend.

Die SpoFunnis danken der Metzgerei Feißt für das leckere Essen sowie der Firma Herget und EDEKA Kohler für süße Überraschungen.

Weitere Infos zum aktuellen Programm unter spuero@spofunnis.de sowie unter 07641/9379999

Platz-Schaffen-mit-Herz, die 3. Runden 2020/21 geht in die Endphase

SpoFunnis bittet um Hilfe bei „Platz schaffen für den guten Zweck“

SpoFunnis nimmt an der Aktion „Platz schaffen mit Herz“ teil. Bei dieser Aktion geht es um das Spenden von Kleidung, die für „ein zweites Leben“ erneuert werden, und somit anderen Menschen zugutekommen. Wir bekommen für die verschickten Pakete Stimmen, die uns helfen in der Rangliste, der Aktion, einen guten Platz zu bekommen. Wenn wir einen Platz in den Top 100 haben, können wir tolle Preise gewinnen, die SpoFunnis zugutekommen würden. Da diese Aktion bald endet, würden wir gerne noch einmal richtig durchstarten.

Wenn Ihr Kleidung habt, die Ihr nicht mehr benötigt, bringt sie gerne bis zum 26.01.2021 zu uns. Ihr könnt auch selbst Pakete verschicken. Weitere Informationen dazu findet Ihr unter www.platzschaffenmitherz.de . Wir freuen uns auf Eure Hilfe.