SSP – Ein weiterer Durchgang der Jungmitarbeiter-Ausbildung biegt in die Zielgerade ein!

Ein Jahr war es ruhig um SpoFunnis Schafft Persönlichkeit – nun befinden wir uns auf der Zielgeraden SpoFunnis Schafft Persönlichkeit (SSP) ist eine Weiterbildung für jugendliche Mitarbeitende von SpoFunnis, welche in Praxis und Theorie aufgeteilt ist. Am Ende unserer Ausbildung erhalten wir ein
Zertifikat, wofür wir unterschiedlichste Workshops absolvierten. Diese dienten beispielsweise zur Stärkung unserer Kommunikations- oder Reflexionskompetenz. Des weiteren mussten wir für den Abschluss der Ausbildung einige Leistungsnachweise zu den Workshops erbringen. Hierfür gab es
einige Treffen, bei denen wir die Nachweise zusammen erarbeiten konnten. Eines dieser Treffen fand im Europa-Park statt, was ein Highlight für viele von uns war. Mittlerweile haben nahezu alle Trainees ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Die restlichen Mitarbeitenden sind auch in ihren Endzügen. Abschließend können wir als Trainees sagen, dass uns diese Ausbildung sehr bereichert hat. Wir
konnten unsere Fähigkeiten im Umgang mit Kindern und Jugendlichen verbessern und weiterentwickeln. Unsere Kompetenzen in den verschiedenen Bereichen wurden gefördert, was sich positiv auf die eigene Persönlichkeitsentwicklung ausgewirkt hat. Außerdem kann das Zetifikat sehr hilfreich im späteren Bewerbungsprozess sein, da dieses direkt einen guten Eindruck erweckt.

Um diese zwei Jahre würdevoll abzuschließen, werden wir uns kurz vor Weihnachten auf dem Weihnachtsmarkt in Emmendingen treffen und noch einen letzten gemeinsamen Abend miteinander verbringen. Ab sofort wird es jährlich ein SSP-Angebot geben, wobei das Nächste voraussichtlich im Frühjahr 2023
starten wird. Wir blicken auf zwei tolle Jahre zurück, in welchem wir viele neue Erfahrungen gesammelt haben und können diese Ausbildung nur empfehlen

 

Pia Steiner und Rosalie Steyert

Rückblick auf das Ferienprogramm Sport&Fun in den Herbstferien 2022!

Vom 2.11.2022 bis zum 4.11.2022 veranstalteten wir unser traditionelles, sportliches Hallenferienprogramm in Teningen. Täglich nahmen rund 50 bis 60 Kinder zwischen sechs und dreizehn Jahren an den Aktivitäten teil. Nachdem das Ferienprogramm in den zurückliegenden Ferien jeweils auf zwei Hallen aufgeteilt wurde aufgrund von Corona-Einschränkungen, trafen sich diesmal alle Teilnehmenden in der Ludwig-Jahn-Halle. Mit Hilfe der freiwilligen Mitarbeitenden der SpoFunnis unter der Leitung von Robert Korb konnte ein abwechslungsreiches Programm geboten werden. Die Highlights vieler Teilnehmenden waren die Yoga-Angebote, der einstudierte Tanz sowie der Besuch der Handballer der SG Köndringen-Teningen. Für die Verpflegung in den Pausen sorgte die Metzgerei Feißt, der Gemüseladen Nehls aus Vörstetten sowie EDEKA Kohler aus Teningen. Auch die Gemeinde Teningen, der TSC Teningen sowie die beiden zertifizierten Yoga- Trainerinnen Sandra und Kathrin unterstützten das Hallenferienprogramm von SpoFunnis. Aus Sicht der Mitarbeitenden war die Woche ein gelungenes und gern zu wiederholendes Event. Das nächste Ferienprogramm Sport&Fun steht in den Fasnachtsferien auf dem Programm vom 22. bis 24. Februar 2023.

Fotos zum Ferienprogramm Herbst 2022

Anmeldung und weitere Infos zu den allen Angeboten sowie zur Arbeit von SpoFunnis sind möglich unter spuero@spofunnis.de sowie unter 07641/9379999.

SpoFunnis erhält Spende von Netze BW im Rahmen der Aktion „Email statt Brief“

Die Freude war groß bei Robert Korb und dem Team der SpoFunnis.

Die Aktion „Mail statt Brief“ der Netze BW hatte einen unverhofften Betrag in Höhe von 1.368,12 Euro in die Vereinskasse gespült. Mit dieser Aktion verfolgt die Netze BW das Ziel, die Kundinnen und Kunden nicht mehr per Brief, sondern per Email zu informieren, dass der Stand des Stromzählers abgelesen werden muss. Die dadurch eingesparten Kosten gibt die Netze BW in Form einer Spende an gemeinnützige Organisationen vor Ort weiter. Wie jetzt der SpoFunnis von der SG Köndringen-Teningen. Außerdem wird so Papier gespart und der CO2-Ausstoß reduziert. Weitere Infos zur Zählerstandsangabe sind unter www.netze-bw/zahlerstansangabe zu finden.
Mit einer ähnlichen Aktion hat die Netze BW zuvor bereits die Digitalisierung ihrer Zählerstandserfassung flankiert und konnte nach deren Abschloss gänzlich auf frühere Ablesekarten verzichten. „Gemeinsam haben wir in der dreijährigen Laufzeit unserer ersten Spendenaktion viel bewirkt“, sagt Sebastian Scheer, Kommunikationsberater der Netze BW. Auch deswegen habe die Netze-BW nun die neue Aktion „Mail statt Brief“ gestartet, erklärte Scheer: „Gerade in der aktuellen Situation ist es uns besonders wichtig, weiterhin gemeinnützige Organisationen und Verein in Baden-Württemberg zu unterstützen.“
Auch Teningens Bürgermeister Heinz-Rudolf Hagenacker findet lobende Worte für die Aktion: „Durch die Corona-Pandemie haben gemeinnützige Einrichtungen und Vereine oft herbe Rückschläge erlitten. Es ist schön, dass mit dieser Spende das Ehrenamt gefördert wird. Damit können Angebote unterstützt werden, die nicht zuletzt das Gemeinschaftsgefühl in unserer Gemeinde stärken. Ich danke allen Bürgerinnen und Bürgern in Teningen, die sich per Email benachrichtigen lassen und damit diese Spende erst möglich gemacht haben.“

 

Sport&Fun – unser Hallenferienprogramm in den Herbstferien 2022!

 

  • Vom 02.11 bis 04.11.2022
  • in Teningen in der Ludwig-Jahn-Halle und Lechhalle
  • Teilnehmende: 6 bis 13 Jahre
  • Kosten: 6,00 € (Geschwisterkinder jeweils 5 €)
  • Zeit: 9.00 bis 13.00 (Einlass ab 7.30 Uhr – Betreuung bis 14.00 möglich)
  • Programm: Sport, Spiel, Basteln, Malen, u.v.m.
  • Anmeldung und Info unter spuero@spofunnis.de oder 07641/9379999

 

EnYo – Entspannung und Yoga für Kinder!

Am 4. Oktober 2022 starten wir ein neues Angebot

  • Mit Hilfe von fesselnden Entspannungsreisen und lustigen Bewegungsspielen werden die Kinder unter professioneller Anleitung in fantasievolle und kunterbunte „Welten entführt“.
  • Die Teilnehmenden erwartet jede Stunde ein abwechslungsreiches Programm voller Freude und Spaß.
  • Die Kursleitung besteht aus Sandra Hoffmann, zertifizierte Entspannungstrainerin, sowie Kathrin Palazzotto, ausgebildete Yogatrainerin.
  • Die Einheiten finden im Zehnerblock immer dienstags von 14.30 bis 15.30 und bei entsprechender Anmeldung auch von 15.45 bis 16.45 statt.
  • Alter: 3-6 Jahre sowie 7 bis 12 Jahre
  • Die Gebühr beträgt 65 Euro bzw. 60 Euro für Geschwisterkinder.
  • Schnell-Entschlossene können sich noch anmelden unter spuero@spofunnis.de oder 07641/9379999 (wochentags!)

SpoFunnis-Programm 2022/23

• Auch im angelaufenen Schuljahr werden wir wieder viele Angebote durchführen.
• Die Teilnehmergebühren haben wir der aktuellen Marktlage etwas angepasst. Wir bitten um Verständnis.
• Rabatte auf alle Programmpunkte sind auf Anfrage möglich.
• Anmeldung ist möglich unter spuero@spofunnis.de oder 07641/9379999

SpoFunnis-InfoFlyer 2022/23

Rottweil, Paris, Teningen – ein Rückblick auf das Ferienprogramm der SpoFunnis!

Wir waren unterwegs.

Von der 1. bis zur 6. Ferienwoche boten die SpoFunnis ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für unterschiedliche Altersgruppen.

Zu Beginn der Ferien reisten 50 Teilnehmende und Mitarbeitende für 7 Tage zum Erlebniscamp ins Naturfreundhaus nach Rottweil. Der Großteil des Programms wurde von den Kindern geplant und gestaltet. Angefangen von den Mahlzeiten, über das Nachmittagsprogramm hin bis zum Galaabend wurden viele kreative Ideen der Heranwachsenden in die Tat umgesetzt. Es wurde gespeilt, gelacht, gekocht, getanzt, manchmal auch geschlafen, geschwommen und vieles mehr.

Das Mitarbeiter-Team bestand aus pädagogischem Personal mit Erfahrung, welches von einigen jungen Helferinnen und Helfern unterstützt wurde, die einst ebenfalls als Teilnehmende beim Erlebniscamp dabei waren.
Mitte August machten sich einige dieser Helferinnen und Helfer gemeinsam mit der SpoFunnis-Leitung auf zum Roadtrip 2022 in die Bretagne und nach Paris. Neben vieler Höhepunkte am Strand, im Meer, nachts auf den Klippen und am Eifelturm oder in Gemeinschaft, standen auch Einheiten mit Erlebnispädagogik, Teambuilding, Programm-Reflexion und die Jahres-Planung auf dem Programm. Übernachtet wurde zunächst auf einem Campingplatz, in Paris dann Ferienwohnungen. Auch beim Roadtrip stand Selbstverpflegung im Mittelpunkt. Die Jugendlichen zeigten dabei herausragende Kochkünste.

Im 2. Teil der Ferien luden die SpoFunnis zum beliebten Ferienprogramm Sport&Fun in die Ludwig-Jahn- und in die Lechhalle.ein. Wie immer standen Spaß und die Freude an der Bewegung im Mittelpunkt. Ballspiele, Teamspiele, Gesellschaftsspiele, Yoga, ein Fitness-Parcours, Gerätelandschaften oder der Spielplatz-Besuch waren ebenso beliebt, wie mehrere Bastel- und Kreativstunden.

Unterstützt wurde das Ferienprogramm wie von Edeka Kohler aus Teningen, der Metzgerei Feißt aus Teningen, „Obst- und Gemüse Nehls“ aus Freiburg sowie der Gemeinde Teningen.

Gemeinsam mit Kooperationspartnern wurde ein vielfältiges Angebot auf die Beine gestellt.
Das nächste Hallenferienprogramm Sport&Fun findet in den Herbstferien vom 2. bis 4. November 2022 statt. Um Anmeldung wird gebeten.

Infos zur Arbeit von SpoFunnis sowie Anmeldung zu aktuellen Aktivitäten sind möglich unter spuero@spofunnis.de sowie unter 07641/9379999.

Fotos zum Ferienprogramm Sport&Fun

Weitere Infos zum Raodtrip 2022 auf unserem Blog!

Ferienprogramm in den Sommerferien! Spontan-Anmeldungen sind möglich!

Wir laden ein zum Hallen-Ferienprogramm in den Sommerferien.

Vom 22. August bis 9. September 2022 findet in der Ludwig-Jahn-Halle das traditionelle Angebot statt (mit Ausnahme der Samstage und Sonntage).
Teilnehmen dürfen Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahren. Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf 5,50 € pro Person sowie 5 € für Geschwisterkinder. Auf dem Programm stehen Sport, Spiel, Basteln, Yoga, Tanzen u.v.m. Die Verantwortlichen sind überzeugt, dass für jeden Teilnehmenden etwas dabei sein wird.

-> Spontan-Anmeldungen sind bis einen Tag vor der gewünschten Teilnahme am Ferienprogramm möglich.
-> Anmeldungen können für einzelne Tage aber auch für ganze Kalenderwochen erfolgen.
-> Es gibt keine Begrenzung der Teilnehmerzahl!

Unterstützt wird das Ferienprogramm von zahlreichen Sponsoren und Kooperationspartnern wie der Metzgerei Feißt aus Teningen, Obst- und Gemüse Nehls aus Freiburg, Edeka Kohler aus Teningen sowie der Gemeinde Teningen.

Infos zur Arbeit von SpoFunnis sowie Anmeldung zu aktuellen Aktivitäten sind möglich unter spuero@spofunnis.de sowie unter 07641/9379999.

Ukraine Hilfe von der SG und von SpoFunnis

  • Die SG Köndringen/Teningen sowie die SpoFunnis helfen den geflüchteten Ukrainerinnen und Ukrainern in verschiedenen Bereichen
  • Der SG-Bus wurde für Transporte von Lebensmitteln und Medikamenten genutzt
  • Die Flüchtlinge ukrainischer Abstammung sind herzlich eingeladen an Sport- und Ferienprogrammen von SpoFunnis kostenlos teilzunehmen.
  • a. in den Osterferien beim Ferienprogramm sowie bei der Sport-AG der Theodor-Frank-Schule waren mehrere Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Ukraine anwesend.
  • Auch an Heimspieltagen unseres Muttervereins waren Geflüchtete eingeladen, die Spiele unserer Mannschaften anzuschauen. Sie erhielten kostenlos Verpflegung.
  • Viele unserer SpielerInnen und Spieler sowie andere Vereinsmitglieder stehen im ständigen Austausch mit den Geflüchteten

 

Anbei ein paar Fotos