Die SpoFunnis sagen Danke

Rückblick 2020 – Viel erlebt im Alternativ-Modus

Aufgrund der Corona Lockdown Maßnahmen im Frühjahr (und den daraus folgenden Absagen bzw. Ausfällen unserer regelmäßigen Aktionen mit und für Kinder und Jugendliche in Teningen und Umgebung), haben wir neue Aktivitäten gestartet bzw. unsere Aktionen angepasst.

Aus den meisten Aktivitäten sind langfristige Aktionen entstanden, die uns auch prägen werden, wenn wieder alles in regulären Bahnen laufen wird. Folgende Angebote haben sich Stück für Stück entwickelt, mit großer Mithilfe von Kindern und Jugendlichen:

  • SpoFunnisHilft
  • Ferienprogramm „Sport&FunDigital
  • Ferienprogramm „Sport&Fun aus der Tüte“
  • Digitales SpoFunnis-Corona-Tagebuch
  • SpoFunnisOnTour
  • Hallen-Ferienprogramm Sport&Fun in Corona-Zeiten
  • Mini-Roadtrip und Erlebniscamp-Alternativ 2020
  • Vorbereitungen für den SSP-Restart im Janur 2021: SSP=SpoFunnisSchafftPersönlichkeit, die Ausbildung für Jungmitarbeitende von SpoFunnis
  • u.v.m.

Ein großes Dankeschön geht an alle SpoFunnis-Mitarbeitenden, Spender und Unterstützer.

 

Aktion “SpoFunnisHilft” findet auch zur Weihnachtszeit statt

SpoFunnis, die sozialpädagogische Abteilung der SG Köndringen-Teningen, hat Kinder und Jugendliche aufgerufen, in der Weihnachtszeit für die Teninger Senioreneinrichtungen zu malen oder basteln. Viele Kinder folgten dem Aufruf. Mit Unterstützung der Johann-Peter-Hebel-Grundschule, des Kindergarten-Kunterbunts sowie der großen SpoFunnis-Familie konnten dutzende Weihnachtspräsente gebastelt und am 18.12.2020 an die Teninger Senioren-Einrichtungen überreicht werden.
Ein besonderes Dankeschön geht an die Firma Obi, die Material zur Gestaltung von Weihnachtswichteln gespendet hat.

SozialesErlebnisLernen und FitteKids finden aktuell im Freien statt

Aufgrund der neuen Vorgaben im Rahmen der Corona-Verordnung und zur Vorbeugung von Quarantäne finden aktuell alle Veranstaltungen im Rahmen von SEL (SozialesErlebnisLernen) in der Grundschule sowie FitteKids (Sport mit Schulanfängergruppen aus Kindergärten) im Freien statt.

Spielfreude und Teamwork kann auch unter freiem Himmel gelingen.

Mit FFP2-Maske und Sicherheitsabstand moderieren die SpoFunnis-Mitarbeitenden die Übungen.

Wir sind froh, dass es weitergehen kann die Kinder im Rahmen von Grundschule und Kindergarten auf ihre Kosten kommen.