SpoFunnis im Wald – Corona-eingeschränktes Ferienangebot in der Allmend

Wir blieben trotz-Corona-Einschränkungen auch in den Osterferien aktiv. Vom 07. bis 09.04.2021 trafen sich 13 Kinder im Wald, aufgeteilt auf 7 Gruppen.

Die Corona-Regel „Versammlungen von maximal 2 Haushalten sind gestattet“ wurde selbstverständlich eingehalten bei den gemeinsamen Erlebnissen in der Natur. Es wurden Hütten und Tippis gebaut, durch den Wald gewandert und verschiedene Spiele gespielt. Die 3 Tage bildeten eine willkommene Abwechslung für alle Kinder und Mitarbeitenden zum aktuell manchmal eintönigen Alltag. Neben der Möglichkeit in der „Allmend“ „frische Luft zu schnappen“, freuten sich die Mitarbeitenden von SpoFunnis vor allem darüber, mit den Kindern ein Ferienprogramm in Präsenz und nicht vor dem Bildschirm durchführen zu können.

Alle Angebote sind aktuell den Umständen geschuldet etwas teurer für die teilnehmenden Kinder und Familien. Um weiterhin allen interessierten Kindern die Teilnahme an den Aktivitäten zu ermöglichen, freuen sich die SpoFunnis über Spenden für die angebotene Arbeit. Die Spenden werden in Form von Rabatten an die teilnehmenden Kinder/Familien weitergegeben.

Die Foto-Galerie mit verschiedenen Impressionen sind HIER ZU FINDEN!

Informationen zu den SpoFunnis sowie zu einer möglichen finanziellen Unterstützung erhalten Interessierte unter www.spofunnis.de. Außerdem sind die SpoFunnis unter 07641/379999 oder unter ssp@spofunnis.de erreichbar.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.