SpoFunnis Schafft Persönlichkeit (SSP) – der Neustart erfolgte im März 2021

SSP ist die kostenlose Ausbildung für junge Mitarbeitende von SpoFunnis. Das auf jeweils 2 Jahre angelegte Programm umfasst Theorie und Praxis. Die Kurs-Teilnehmenden – die sogenannten Trainees – werden zu fähigen, verantwortungsbewussten und engagierten Mitarbeitenden ausgebildet.

SSP ist nicht neu. Das Programm wurde 2008 ins Leben gerufen und begleitete seither viele aktuelle und ehemalige SpoFunnis-Teilnehmende auf ihrem Weg in die Mitarbeiterschaft. In den letzten Jahren war der Umstieg für Teilnehmende ins „Team“ vor allem praxis-orientiert möglich.

Nach einem Jahr Vorbereitung und Entwicklung startet SSP im März 2021 in ein neues Zeitalter. Künftig wird der Praxis-Erfahrung das Erlernen von sozialem Grundwissen und Kompetenz-Training ohne spezielle, staatliche Ausbildung oder einem Studium zur Seite gestellt. Erarbeitet werden 6 Module mit für eine Mitarbeit unverzichtbaren Kompetenzen. Dazu zählen u.a. Gestaltungs- oder Reflexionskompetenz sowie rechtliche Grundlagen. Jedes Modul besteht aus einem Workshop, einem praktischen Teil und einem theoretischen Leistungsnachweis. Nach Beendigung aller 6 Module erhalten die Teilnehmenden ein SSP-Zertifikat.

Verantwortlich für die Ausbildung zeichnen sich 3 akademisch ausgebildete oder angehende (Sozial-) Pädagogen mit großem Bezug zu SpoFunnis. Laura Keffer (ehemals Kunkler), Fabian Rigl und Pascal Haberstroh prägen SpoFunnis als Teilnehmende und Mitarbeitende seit mehr ca. 10 Jahren.

Durch die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern werden professionelle Rahmenbedingungen gewährleistet. Spezielle Trainees-Events sollen den informellen, gemeinschaftlichen Aspekt nicht zu kurz kommen lassen.

SSP ist eine Win-Win-Situation bei der sowohl die Trainees als auch die SpoFunnis profitieren. Die Trainees werden für weitere verantwortungsvolle Aufgaben, die sie in ihren Leben übernehmen werden, adäquat vorbereitet. Die SpoFunnis wiederum profitieren von fachspezifisch gut ausgebildeten Mitarbeitenden mit einem großen SpoFunnis-Herz.

Finanziert wird die SSP-Ausbildung mit Startschuss 2021 durch öffentliche Zuschüsse sowie durch Spenden und Sponsoring. Ein Teil der Finanzierung wurde bereits sichergestellt. Weitere Spender und Sponsoren werden gesucht. Unterstützung ist ab 10 € pro Monat möglich.

Am 17. März starteten 20 von der SpoFunnis-Leitung ausgewählte Teilnehmende in den 1. (Online-) Workshop. Demnächst folgen weitere Einheiten. Zunächst in Onlineform, wenn wieder möglich dann in Präsenzform.

Die Mitarbeit bei SpoFunnis wird auch weiterhin ohne Teilnahme an SSP möglich sein. Durch das überarbeitet SSP-Konzept wird künftig die Qualität der Mitarbeit und die Fachkompetenz der Mitarbeitenden gesteigert.

Interessenten können sich laufend bei SpoFunnis melden, müssen aber mindestens 14 sein und einen Bezug zu SpoFunnis vorweisen können (als Teilnehmende oder Helfer) – die Trainee-Auswahl für SSP2022 trifft SpoFunnis

Werde Unterstützer

 

.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.