6 Wochen Ferienprogramm mit den SpoFunnis

In den Sommerferien 2021 gab es nur 12 Tage inklusive der Wochenenden, an denen SpoFunnis kein Programm durchführte. An den anderen 34 Tagen waren die knapp 30 Mitarbeitenden mit über 150 verschiedenen Teilnehmenden unterwegs in Südbaden, Deutschland und einigen südeuropäischen Ländern oder luden zum Hallenferienprogramm Sport&Fun ein.

Der Start erfolgte am 30. Juli 2021 mit der Anreise der Mitarbeitenden zum Erlebniscamp am Rührberg in Grenzach-Wyhlen bei Lörrach. Trotz nicht optimalen Wetters konnten mit den 8- bis 13-jährigen Teilnehmenden eine Reihe von unterhaltsamen und abwechslungsreichen Aktivitäten unternommen werden. Auf dem Programm standen ein Fussball-Schlamm-Turnier, der traditionelle Wettkampf „Schlag den Mitarbeiter“ (welches zum 1. Mal die Teilnehmenden gewinnen konnten), verschieden Ausflüge in der Umgebung sowie der Galaabend mit viel Tanz und Musik. Gekocht wurde in Kleingruppen, sodass alle Beteiligten zumindest 1 Mal in der Küche hinter dem Herd standen. Das Essen war excellent!

 

Am 13. August starteten 12 Jungmitarbeitende ab 15 Jahren und 3 Betreuer zur. 2. Ausgabe des Roadtrips in Richtung Slowenien. Abwechselnd standen Workshops, gemeinsam geplante Ausflüge sowie viel Freizeit auf dem Programm. Die bereisten Länder waren Slowenien mit vielen Bergen und Flüssen, Kroatien mit Meer und Camping sowie Budapest als Städtetrip. Weitere Infos zum Roadtrip sowie Fotos sind unter https://spofunnisroadtrip.home.blog/ nachzulesen.

 

In den letzten 3 Ferienwochen stand zusätzlich das Ferienprogramm Sport&Fun für Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren auf dem Programm. In 2 Teninger Hallen, der Ludwig-Jahn-Halle sowie der Lechhalle, trafen sich jeweils 32 Kinder und 4 Betreuerinnen und Betreuer, um Sport, Spiel und gemeinschafts-Aktivtäten durchzuführen.

Alle diese Aktivitäten unterlagen den Coronaauflagen und wurden unterstützt von der Metzgerei Feißt aus Teningen, „Obst und Gemüse Nehls“ aus Vörstetten/Freiburg, der Teninger Filiale von Edeka Kohler sowie von der Gemeinde Teningen.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.