SpoFunnis in den Sommerferien 2020

Wir blieben trotz-Corona-Einschränkungen auch in den Sommerferien aktiv. In der 1. Ferienwoche (vom 3. bis 08. August 2020) trafen sich täglich – frühmorgens – zwischen 40 und 50 Kinder bzw. Jugendliche im Alter zwischen 8 und 13 Jahren, um zu Tagestouren aufzubrechen. Aufgeteilt auf 3 Kleingruppen wurden Ziele in Teningen, Emmendingen, Denzlingen, Waldkirch und Freiburg angesteuert. In diesen 5 Tagen wurde gemeinsam geschwommen, geklettert, Fussball und Handball gespielt, gebadet, Dämme gebaut, Sterne betrachtet, Minigolf oder Badminton gespielt und viel gelacht und geredet. Unsere Ziele erreichten wir jeweils mit Bus und Bahn. Die Tagestouren bildeten das Ersatzprogramm zum ursprünglich geplanten Erlebniscamp, welches aus Pandemiebedingten Gründen abgesagt werden musste.

Ebenfalls abgesagt wurde der SpoFunnis-Roadtrip20 mit Zielen in Slowenien, Kroatien, Ungarn und Bayern. Stattdessen reisten wir mit 13 aktuellen und angehenden Angehörigen des Leitungsteams nach Markdorf am Bodensee, um dort ein paar Tage auszuspannen und neue Kräfte für das kommende Schuljahr zu tanken.

Vom 31. August bis zum 11. September 2020 (die Wochenenden ausgenommen) luden die SpoFunnis schließlich zum Ferienprogramm Sport&Fun in die Teninger Sporthallen ein. Pandemiebedingt fand das Ferienprogramm diesmal in 3 Kleingruppen von jeweils 26 Teilnehmenden statt, die sich täglich in der Nimberghalle, der Lechhalle sowie der Ludwig-Jahn-Halle trafen. Auf dem Programm standen wie gewohnt Ball- und Mannschaftsspiele, Fang- und Kreisspiele, Brett- und Kartenspiele oder auch Kooperationsspiele. In den Gruppen wurde auch gebastelt oder die Teilnehmenden stürmten den Waldspielplatz. Unterstützt wurde das Ferienprogramm von der Metzgerei Feißt, Edeka Kohler aus Teningen sowie „Obst- und Gemüse Nehls“ aus Vörstetten/Freiburg.

Tolle Eindrücke der aktuellen SpoFunnis-Aktivitäten vermitteln unsere Fotos!

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.